Reallife Meets Fantasy

Hier könnt ihr interaktive Rollenspiele eröffnen und führen (:

Re: Reallife Meets Fantasy

Beitragvon Miku » Samstag, 18. Oktober 2014, 17:49:11

"Da wartet jemand auf meinen Einsatz!" rief Venus und kam von hinten auf den Dämon zu "Also los! Crescent Beam!" Ein heller Lichtstrahl traf den doch schon recht angeschlagenen Dämon und noch bevor dieser groß verstand, was überhaupt passierte, zersprang er in tausend Teile. Venus sprang triumphierend in die Luft und kam dann zu Moon gelaufen. "Na, wird doch immer besser. Dämon besiegt und wir sind eine mehr geworden!" , dann bemerkte sie die Polizisten
"...okay, das waren heute morgen auch weniger..." ergänzte sie mehr zu sich als zu den anderen "Also...wer stimmt mit mir überein, dass wir uns verziehen sollten?" fragte sie grinsend.
~どんな夜明けも 暗闇で始まる
Bild
#KohanaIsAwesome
Benutzeravatar
Miku
Erfahrener Schreiber
 
Beiträge: 426
Registriert: Samstag, 31. Mai 2014, 13:44:08
Hat sich bedankt: 1 mal
Danksagungen: 5 mal


Re: Reallife Meets Fantasy

Beitragvon Rima » Samstag, 18. Oktober 2014, 20:32:30

"Also ich wäre dafür" stimmte Musa ein. Schnell erhob sich die Fee in die Luft. "Was machen wir wegen Kenji und Ruka?" Sie deutete auf die beiden Kinder

Ruka sah zu Kenji "Oh mein Gott, dass sind echt die Sailors und Winx" sie sprang auf und ab.
Leb deine Träume, sie werden dich leiten. Glaub an die Macht die in dir lebt. Vertraue den Freunden an deiner Seite. Finde den richtigen Weg.
Benutzeravatar
Rima
Aktiver Schreiber
 
Beiträge: 810
Registriert: Samstag, 31. Mai 2014, 18:25:59
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal

Re: Reallife Meets Fantasy

Beitragvon Yuu » Sonntag, 19. Oktober 2014, 21:02:42

"Ich denke mal die Kinder sind momentan definitiv unsere kleinste Sorge.", meinte Sailor Mars mit einem schiefen Grinsen. "Ich wäre auch dafür, dass wir uns schnellst möglich verziehen. Wirklich Lust auf ein Gespräch mit unseren freundlichen Helfen in Uniform, seltsame Tests und Verhörungen hab ich nämlich nicht. Genauso wenig will ich in eine Zwangsjacke gesteckt und in die Psychatrie abgeschoben werden. Also ab gehts, lasst uns verschwinden, würd ich sagen.", kommentierte die rote Senshi und machte sich für einen spektakulären Abgang bereit.
Bild
#ThxKohana
Benutzeravatar
Yuu
Aktiver Schreiber
 
Beiträge: 567
Registriert: Samstag, 31. Mai 2014, 15:30:29
Wohnort: Neverland
Hat sich bedankt: 7 mal
Danksagungen: 1 mal

Re: Reallife Meets Fantasy

Beitragvon roxybloomalexa » Sonntag, 19. Oktober 2014, 22:04:57

Sailor Moon nickte und trat einen Schritt zurück. Lange reden konnten sie jetzt nicht mehr, die Polizisten zogen gerade ihre Pistolen und eigentlich hatte sie keine große Lust, eine Kugel ins Bein geschossen zu bekommen. Sie war sich nicht sicher ob die das überhaupt tun würdne oder ob sie einfach zu viele Krimis gesehen hatte.
" Ich kann Mars und Venus nur zustimmen. Also, let's go Musikfee.", sie grinste Musa zu. " Kommst du auch, Tecna?"
Ihre Überlegung schwankte zwischen weglaufen oder zurückverwandeln. Sie entschied sich für eine Mischung und floh mit einem Ruck in eine Richtung.
"Phantasie ist wichtiger als Wissen. Wissen ist begrenzt. Phantasie umfasst die ganze Welt." — Albert Einstein
Benutzeravatar
roxybloomalexa
Administrator
 
Beiträge: 517
Registriert: Donnerstag, 15. Mai 2014, 20:28:38
Wohnort: Solaria
Hat sich bedankt: 3 mal
Danksagungen: 11 mal

Re: Reallife Meets Fantasy

Beitragvon Rima » Sonntag, 19. Oktober 2014, 22:19:42

Musa verwandelte sich hinter dem Gebüsch wieder zurück in Rima und betrachtete die Kette. Sie war froh der Polizei entkommen zusein und ärgerte sich zu gleich über Ruka. Genau Ruka! Kenji und Ruka erwarteten ja, dass Hoshi und Rima wieder zurück kamen. "Hoshi wir müssen zurück" sagte die Musikfee
Leb deine Träume, sie werden dich leiten. Glaub an die Macht die in dir lebt. Vertraue den Freunden an deiner Seite. Finde den richtigen Weg.
Benutzeravatar
Rima
Aktiver Schreiber
 
Beiträge: 810
Registriert: Samstag, 31. Mai 2014, 18:25:59
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal

Re: Reallife Meets Fantasy

Beitragvon Tec » Donnerstag, 23. Oktober 2014, 15:52:18

Auch Sakura hatte das Weite gesucht und sich, hinter einen dicken Baumstamm geduckt, schnell zurückverwandelt. Nun trat sie langsam dahinter hervor und sah sich nach den anderen um. Dabei hielt sie die Kette, die sich wie von selbst um ihren Hals gelegt hatte, mit einer Hand fest umschlossen.
~ Ich habe keine Angst, denn die Fantasie ist ein starkes Schwert ~
Benutzeravatar
Tec
Administrator
 
Beiträge: 620
Registriert: Donnerstag, 15. Mai 2014, 21:11:59
Hat sich bedankt: 7 mal
Danksagungen: 10 mal

Re: Reallife Meets Fantasy

Beitragvon roxybloomalexa » Freitag, 24. Oktober 2014, 16:41:10

Hoshi nickte. " Okay, aber wir haben definitiv alle Redebedarf ,also wann können wir uns treffen? Oder habt ihr Skype? Dann skypen wir heute abend... Auch wenn die NSA das abhören kann.", sie grinste.
"Phantasie ist wichtiger als Wissen. Wissen ist begrenzt. Phantasie umfasst die ganze Welt." — Albert Einstein
Benutzeravatar
roxybloomalexa
Administrator
 
Beiträge: 517
Registriert: Donnerstag, 15. Mai 2014, 20:28:38
Wohnort: Solaria
Hat sich bedankt: 3 mal
Danksagungen: 11 mal

Re: Reallife Meets Fantasy

Beitragvon Rima » Freitag, 24. Oktober 2014, 18:24:55

"Also ich hab Skype" antwortete Rima und gab den Mädchen ihren Namen
Leb deine Träume, sie werden dich leiten. Glaub an die Macht die in dir lebt. Vertraue den Freunden an deiner Seite. Finde den richtigen Weg.
Benutzeravatar
Rima
Aktiver Schreiber
 
Beiträge: 810
Registriert: Samstag, 31. Mai 2014, 18:25:59
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal

Re: Reallife Meets Fantasy

Beitragvon Tec » Montag, 27. Oktober 2014, 12:12:30

Nachdem Sakura Hoshi gehört hatte, war sie zu ihr gelaufen und nickte nun zustimmend.
"Ja, das ist eine gute Idee."
Dann gab sie den anderen ihren Namen und notierte sich Rimas und Hoshis.
~ Ich habe keine Angst, denn die Fantasie ist ein starkes Schwert ~
Benutzeravatar
Tec
Administrator
 
Beiträge: 620
Registriert: Donnerstag, 15. Mai 2014, 21:11:59
Hat sich bedankt: 7 mal
Danksagungen: 10 mal

Re: Reallife Meets Fantasy

Beitragvon Rima » Montag, 15. Juni 2015, 19:53:16

Hilfe, ich glaube, ich muss erstmal fast alles erneut lesen, solange wie das her ist.)

Rima erwachte am nächsten Morgen, als ein nerviges Etwas sich anmaßte, um eine menschenunwürdige Zeit mit einem mehr als nervigem Pipsen zu klingeln und der Störenfried auch dann nicht Ruhe geben wollte, als sie mehrmals auf ihn einschlug. So musste das blonde Mädchen aufstehen und sich anziehen. Ein letzter prüfender Blick in den Spiegel und noch schnell ihre Kette umgelegt, lief sie in die Küche und setzte sich an dem Tisch. Wenn sie ihre Kleine Schwester so ansah, konnte sie nicht verstehen, wie man am Morgen nur sogut gelaunt sein konnte. "Ich hab gestern die Winx und Sailors gesehen!" Platzte es dann stolz aus ihr heraus und Rima verschluckte sich an ihrem Brot. "Ruka, das waren Cosplayer. Es gibt so etwas nicht in echt" antwortete ihr Vater. "Doch gibt es! Und oh mein Gott, sie waren so cool und toll!!" Ihre Mutter schüttelte den Kopf. "Da wo diese Cosplayer auftauchen passiert neuerdings immer etwas. Ich will, dass du dich von denen fernhältst Ruka! Rima ist alles okay bei dir? Du bist so bleich." Ihre Mutter sah sie besorgt an. "Nein nein, alles gut, ich habe nur gerade festgestellt, dass ich noch vor der Schule verabredet bin und schon spät Drann bin. Bis dann." damit war die Musikfee verschwunden.
In der Schule angekommen. Setzte sie sich an ihren Platz und wartete auf die anderen.
Leb deine Träume, sie werden dich leiten. Glaub an die Macht die in dir lebt. Vertraue den Freunden an deiner Seite. Finde den richtigen Weg.
Benutzeravatar
Rima
Aktiver Schreiber
 
Beiträge: 810
Registriert: Samstag, 31. Mai 2014, 18:25:59
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal

Vorherige

Zurück zu Rollenspiele

cron